Trauergruppen im Internet

Gruppen und Seminare
bestattungsvorsorge

Veröffentlicht: 19.11.2011
Im Internet finden Trauernde einen geschützten Ort an dem sie nicht nur in Ruhe trauern können, sondern auch Gleichgesinnte.

Nach dem Tod eines nahen Angehörigen oder eines guten Freundes fällt es meist sehr schwer, mit der zum Teil überwältigenden Trauer allein klarzukommen. Dies ist nicht zuletzt dadurch bedingt, dass das Trauern um einen geliebten Menschen nach wie vor ein Tabuthema darstellt, welches von einem Großteil der Bevölkerung weitestgehend gemieden wird. Aus diesem Grunde ist es umso wichtiger, dass die Trauernden einen geschützten Ort finden, an dem sie nicht nur in Ruhe trauern können, sondern auch Gleichgesinnte finden, die ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Sie können sich meist besonders gut in die Gedankenwelt des Trauernden einfühlen und ihm deshalb eine unschätzbare Hilfe sein.

Weitere hilfreiche Artikel: 
Online Trauern - geht das? 
Trost und Ermutigung
Beratung im Trauerfall

Trauern im Internet
Nicht immer wird es der Wunsch des Trauernden sein, eine Selbsthilfegruppe vor Ort aufzuschen. Aus diesem Grunde sind in den letzten Jahren zahlreiche neue Trauergruppen im Internet entstanden, in denen sich die Betroffenen zu einem bundesweiten Netzwerk zusammenschließen und dabei ihre Erfahrungen mit dem Trauern um einen geliebten Menschen oder um ein Tier austauschen können. Da diese Gruppen in der Regel völlig anonym sind, fällt es vielen Trauernden relativ leicht, im Internet die passenden Kontakte zu anderen Betroffenen zu finden. Um an solch einer Gruppe teilnehmen zu können, genügt in der Regel eine einfache Registrierung. Sie dauert meist nur wenige Minuten. Ist sie erfolgreich abgeschlossen, können die Trauernden sofort eigene Beiträge schreiben oder die Beiträge der anderen Gruppenmitglieder lesen. Ein wesentlicher Vorteil der Trauergruppen im Internet ist es, dass sie rund um die Uhr erreichbar sind. So kann ein Trauernder auch mitten in der Nacht einen geeigneten Ansprechpartner finden.

Trauerseminare im Internet
Wer sich etwas tiefer mit seiner Trauer auseinandersetzen möchte, hätte auch die Möglichkeit, an einem Trauerseminar im Internet teilzunehmen. Diese Seminare sind thematisch gegliedert und erstrecken sich meist über mehrere Wochen. Sie werden entweder von einem erfahrenen Trauerbegleiter oder von einem Therapeuten geleitet.