Fred und Lorraine

"A Letter From Fred" - Geschichte einer dauerhaften Liebe

Veröffentlicht: 30.08.2013
Von: Ruediger Drischel
"Der schönste Song aller Zeiten! Ich hoffe, es wird Song des Jahres bei den Grammys!"

Schicksale bewegen Menschen seit je her. Doch die Geschichte von Fred Stobaugh und seiner Frau Lorraine ist eine einzigartige Liebesgeschichte, die so erst im Zeitalter des Internets erzählt und ewig bewahrt werden kann.

Es ist das Jahr 1938. In einem Restaurant wo Lorraine kellnert, lernt sie Fred kennen. Beide verlieben sich und zwei Jahre später findet die Hochzeit statt. Die Ehe dauert 75 Jahre - bis Lorraine 2013 stirbt. Bis dahin leben beide als glückliches Paar in East Peoria, Illinois, USA.

Einige Wochen später nach dem Tod seiner Frau erfährt Fred von einem Songwriting-Wettbewerb in der kleinen Gemeinde.
Das veranstaltende Green Shoe Studio fordert von allen Teilnehmern die Songs auf YouTube hochzuladen.

Fred, 96 Jahre alt, schickt an das Studio per Post einen Songtext für seine geliebte Frau: "Oh sweet Lorraine" mit dem Hinweis:
„PS: Ich kann nicht singen, würde die Leute nur verängstigen …. haha."
Das Studio, auf diese besondere, einzigartige Geschichte aufmerksam geworden, schickt ein Profiteam zu Fred und gemeinsam drehen sie ein Video für YouTube.

Das Video ist mittlerweile ein Internet-Hit geworden mit begeisterten Kritiken aus der Community.
Z. B. D Nova: "Der schönste Song aller Zeiten! Ich hoffe, es wird Song des Jahres bei den Grammys!"

"A Letter From Fred" ist nicht nur die Geschichte einer dauerhaften Liebe. Es ist auch die Geschichte von Menschen die sich engagieren um eines alten Mannes Wunsch zu verwirklichen.

Hier geht's zum YouTube-Video
A letter from Fred - Oh Sweet Lorraine